Bayerische Staatsstraßen in desolatem Zustand

Nach Mitteilung des Bayerischen Innenministers ist ein Drittel des bayerischen Straßennetzes sanierungsbedürftig.

Insgesamt sind Investitionen von 720 Mill. Euro erforderlich,
für 2010 werden von der Regierung jedoch nur ca. 80 Mill. Euro bereitgestellt!.


Siehe hierzu:


Kommentar der BIOO e.V.:

Es ist vollkommen unverständlich, warum eine höchst umstrittene Südwest-Umfahrung Olching gebaut werden sollte,
wenn allein schon zur Erhaltung der bisherigen Staatsstraßen die finanziellen Mittel in keiner Weise ausreichen!



Stand: 19.05.2018